News
Nachricht
  • EU e-Privacy Directive

    Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung nur dann, wenn Sie damit einverstanden sind. Ihr Einverständnis können Sie durch Anklicken des folgenden Buttons bestätigen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung öffnen

August 2017

Erfolgreiche MachMit Märchentheater-Tour durch das schöne Allgäu:

Es war wieder wunderschön in meiner Heimat zu spielen. Vielen Dank für die zahlreichen Kindergärten, die mich und meine Stücke wieder gebucht haben. Ich freue mich schon auf die nächste Allgäu-Tour

 
Juli 2017

MachMit Märchentheater AllgäuTour 2017

Dieses mal darf ich gleich mit drei Stücken durch das Allgäu touren:

"Ritter Krabumm und der Drache Häää" / "Wilde Räubertränen" / und "Wo die wilden Räuber hausen"

Alle Termine sind besetzt. Ich freue mich

 
Juni 2017

Dreharbeiten für Maik´s Subkultur in Konstanz am Bodensee

Ich habe Maik in Konstanz besucht. Dort darf er seit April Theater spielen im Theater Mephisto und Co.

Alles zum Stück, über die Schauspieler und was das Publikum zu sagen habt, erfahrt ihr bald auf Youtube in einem Interview.

---

Dreharebiten für Maik´s Subkultur - Sommer Special

Ab Oktober findet Maik´s Subkultur in der Kultur Botschaft von Andreas Düvel statt. Alles über den neuen Ort und Andreas könnt ihr bald auf Youtube im neuen Interview erfahren

---

Proben für "Ritter Krabumm und der Drache Häää"

Das neue Stück des MachMit Märchentheater hat auch dieses Jahr wieder im Juli im schönen Allgäu Premiere und tourt durch die Kindergärten, Grundschulen und Kulturhäuser im Allgäu. Ich freue mich schon sehr auf meine Heimattournee.

Zum Stück: Im Land Hinterland herrscht Angst und Schrecken. Ein Drache ist von weit her gekommen und König von Zickig und seine Untertanen befürchten das schlimmste. Deshalb ruft der König alle Ritter des Landes auf, den Drachen zu fangen und zu vertreiben. Denn alle Drachen sind böse und sollen weg. So kommt ein Ritter nach dem anderen, doch kein Ritter kehrt zurück. Da kommt Ritter Krabumm und willl mit seinem treuen Gefährten "Pferd" den Drachen bezwingen. Auf seiner Reise durch das Land stellt er fest, dass nirgendwo brennende Häuser und schreiende Weiber zu finden sind. Alle erzählen immer von einem schrecklichen Drachen, doch weit und breit scheint alles in ordnung zu sein. Als sie den Drachen schließlich finden, stellen sie fest, dass dieser furchtbar traurig ist und ganz allein. Er musste aus seinem Land vor den bösen Drachen fliehen und musste seine Familie zurück lassen. Nun ist er ganz allein und sucht Freunde und einen neuen Platz zum leben........

 
Mai 2017

Theaterworkshop in der Grundschule Hammerkirche

Seit Mai unterrichte ich Theaterpädagogik an der Grundschule. Von der Vorschule bis zur 4. Klasse.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 17